Moalboal Parish Church
Moalboal Parish Church

Moalboal ist eine Stadtgemeinde ca. 90 km von Cebu City an der Westküste der Philipinischen Insel Cebu im Herzen der Visayas. Ihre Nachbargemeinden sind Alcantara im Norden, Badian im Süden und Argao im Osten. Im Westen grenzt sie an die Tanon-Straße.

Moalboal ist ein Touristenort, Unterkünfte und Restaurants für Urlauber befinden sich allerdings alle am 3 km entfernten Panagsama Beach. Der Sand des Strandes wurde vor einigen Jahren von einem Taifun vollkommen abgetragen. Zurück blieb ein felsiger Strand, der sich bei Sporttauchern größter Beliebtheit erfreut wegen des vorgelagerten Riffs Pescador Island Marine Park. Moalboal ist in ca. 2–3 Std. von Cebu City aus mit dem Bus über relativ gut ausgebaute Straßen zu erreichen. Viele Deutsche und Schweizer betreiben kleine Pensionen in Moalboal. Ca. 4 km entfernt liegt der White Beach.

White Beach Moalboal
White Beach Moalboal

Moalboal ist nicht für das grosse Nachtleben gedacht. Sie können aber ein Bier für weniger als 45 Pesos in den meisten Bars kaufen.

Tauchen ist die Hauptatraktion in, und die Unterwasserwelt ist fantaschisch, auch für Philippinen Standards. Das Hausriffe ist sehr schön und Pescador Insel ist der beliebteste Tauchplatz. 

Die Struktur des gesamten Riff ist ideal zum Schwimmen, Schnorcheln und Freitauchen. 

Kawasan Falls Badian
Kawasan Falls Badian

Sehenswerte Ausflüge können mit dem gemieteten Motorrad zu den Kawasan-Wasserfällen in einer tropischen Umgebung und zu einer Orchideenfarm unternommen werden.